Allgemeine Rücksendebedingungen (ARB)

Stand:  August 2020

Für die Abwicklung von Gewährleistungs- und Garantiefällen sowie die Rückgabe von Neuware – auf die kein gesetzlicher Anspruch besteht – gelten ergänzend zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Target Distribution GmbH (nachfolgend: Target) folgende Bedingungen.

1. Online-RMA (Electronic Return Material  Authorization) Nummer 
Eine Rückgabe der Ware an Target ist nur nach vorheriger Erteilung einer RMA-Nummer durch Target möglich. Die RMA-Nummer ist unter http://shop.target-distribution.com/rma.aspx zu beantragen. Die Erteilung einer RMA-Nummer bedeutet nicht die Anerkennung der Rücksendung bzw. einer Gewährleistungs- oder Garantieverpflichtung.

2. Rückgabe von Neuware (Falschlieferungen)
Retoursendungen in Originalverpackung, welche von Target irrtümlich an Sie geliefert wurden, werden mit vollem Rechnungsbetrag, inklusive aller angefallenen Frachtkosten sowie der Umweltpauschale, gutgeschrieben. Für Falschlieferungen gilt eine Reklamationsfrist von 7 Tagen ab Lieferscheindatum.

3. Rückgabe von Neuware  (Falschbestellung)
a) Bei der Rückgabe von einer Falschbestellung muss die RMA-Nummer (Genehmigung seitens Target in Kulanz) innerhalb von 20 Tagen ab Lieferscheindatum beantragt werden. Die Rücksendung gilt als rechtzeitig erfolgt, wenn die Produkte innerhalb von 5 Tagen ab Bekanntgabe der RMA-Nummer im Bereich Service – Retouren eintreffen.
b) Folgende Produkte sind grundsätzlich von der Rücknahme ausgeschlossen:

  • alle Produkte mit einem Nettoverkaufspreis unter € 50,00
  • speziell für Sie bestellte und/oder konfigurierte Ware (z. B. CTO, BTO,…)
  • Softwarelizenzen bzw. entsiegelte Software
  • sämtliche Verbrauchsmaterialien
  • NML-, oder EOL-Artikel gekennzeichnete Ware
  • Mobilfunkgeräte (Smartphone)
  • Aktionsware
  • Von Rückgabe ausdrücklich ausgeschlossene Ware
  • Festplatten, Tastaturen, Mäuse
  • Speichermodule

Diese Auflistung kann von Target jederzeit geändert oder ergänzt werden.

c) Es werden nur neue, ungebrauchte, mangelfreie Produkte in unversehrter Originalverpackung (ohne individuelle Kundenkennzeichnung, 1AA) nach Prüfung von Target zurückgenommen.

Achtung: Produkte in geöffneter bzw. nachträglich wieder verschlossener oder beschädigter Verkaufs- (Hersteller-) Verpackung sind von der Rücknahme ausgeschlossen.

Tipp: Vergleichen Sie sofort nach Wareneingang die Angaben auf unserem Lieferschein sowohl mit der Verkaufsverpackung als auch mit Ihrer Bestellung.

d) Nach entsprechender Genehmigung der Rücksendung durch Target erhält der Kunde eine Gutschrift auf offene Forderungen. Die Höhe dieser Gutschrift berechnet sich anhand des Rechnungspreises der jeweiligen Produkte zuzüglich einer pauschalen Rücksendegebühr von € 10,00 pro Rücksendung. Überschreitet der so errechnete Wert einer Gutschrift € 200,00, wird zusätzlich eine Bearbeitungsgebühr von 2,5% des Retourenauftragswertes berechnet. Soweit die Produkte bereits bezahlt sind, erhält der Kunde eine entsprechende Gutschrift auf Neubestellungen. Frachtkosten und sonstige Zuschläge werden nicht gutgeschrieben.

4. Abwicklungen von Gewährleistungs- und Garantiefällen

a) Für zahlreiche Produkte empfiehlt Target, die Abwicklung von Gewährleistungs- und Garantiefällen direkt über die Hersteller vorzunehmen. Die dazu erforderlichen Informationen stellt Target unter https://www.target-distribution.com/service.html zur Verfügung. Daneben bleiben Gewährleistungsansprüche gegen Target unberührt.
b) Garantiefälle werden auf Basis und im Rahmen der jeweiligen Herstellerbestimmungen abgewickelt, ohne dass Target dafür einzustehen hat. Die Gewährleistung von Target richtet sich ausschließlich nach den Allgemeinen Geschäftsbedingungen – einsehbar unter AGB, von Target über Lieferungen und Leistungen in ihrer jeweils aktuellen Version.

5. Rücksendung an Target
Die dazu erforderlichen Informationen stellt Target unter https://shop.target-distribution.com/Retouren.aspx zur Verfügung.

Das anhand des RMA-Tool erzeugte Rücksende-Formular muss der Rücksendung an Target beigefügt sein. Das Retourenpackstück ist transportgerecht zu verpacken und mit der erteilten RMA-Nummer äußerlich gut sichtbar zu kennzeichnen. 
Rücksendungen haben an Target Distribution GmbH, Straßenhäuser 59, A-6842 Koblach, zu erfolgen. Der Kunde trägt die Gefahr sowie die Transport- und Verpackungskosten für die Rücksendung bis zum Wareneingang des Bereichs Service & Retouren.

Tipp: Senden Sie die Ware in einem Umkarton zurück; dadurch werden Beschädigungen, Verklebungen und Beschriftungen der Originalverpackung vermieden.

Das Angebot zur Warenrücksendung beschränkt sich grundsätzlich auf Produkte, die der Kunde von Target bezogen hat.

6. Prüfung
Rücksendungen werden nur vorbehaltlich der Prüfung durch Target bzw. des Herstellers angenommen. Liegen die Voraussetzungen gemäß dieser ARB nicht vor, kann Target die Annahme verweigern. Sind die Voraussetzungen dieser ARB nicht erfüllt oder entspricht der tatsächliche Warenzustand nicht den Angaben im RMA-Antrag, werden die Produkte wieder an den Kunden auf dessen Kosten und Gefahr zurückgesandt. Target ist berechtigt, für den entstandenen Aufwand eine Bearbeitungspauschale von € 25,00 zu berechnen. Stellt sich im Rahmen der Abwicklung von Gewährleistungs- und Garantiefällen bei der technischen Überprüfung der Ware heraus, dass ein Sachmangel nicht vorliegt, kann Target eine Überprüfungspauschale (Kostenvoranschlag) von € 72,00 verlangen. Bei NTF (No Trouble Found) bei iOS Geräten werden außer bei iPod Shuffle (€ 5,00) € 15,00 Bearbeitungsgebühr verrechnet!

7. Verschiedenes
Nebenabreden bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für den Verzicht auf das Schriftformerfordernis. Erfüllungsort ist Koblach. Gerichtsstand ist Feldkirch/Vorarlberg, wenn der Kunde Kaufmann ist.